Wir über uns

Unser Verein, der Tiroler Dobermann Klub ist eine Ortsgruppe des Österreichischen Dobermann Klubs (ÖDK) und wurde im Jahr 1992 gegründet.

Die Gründungsmitglieder waren:
                                                               Sponring Gerhard
                                                               Fischer Kurt
                                                               Winter Karl
                                                               Wasserer Georg

Der Grundgedanke bei der Gründung war es den Österreichischen Dobermann Klub und somit die Rasse Dobermann im westlichen Österreich zu repräsentieren, für interessierte Personen, welche sich einen Dobermann anschaffen wollen Anlaufstelle zu sein (Information über die Rasse, Welpenvermittlung und vor allem begleitende Ausbildung vom Begleit- und Familienhund bis zum Fährten und Schutzhund) sowie die Rasse Dobermann gegenüber Dritten (Behörden, usw.) zu vertreten.

Die Anzahl der Mitglieder des TDK hat in den ersten Vereinsjahren massiv zugelegt.

In den Anfangsjahren hatten wir einen Abrichteplatz in Pettnau – Oberland, der uns allerdings wegen Eigenbedarf des Grundeigentümers im Jahre 1993. gekündigt wurde. Nach einigen Versuchen einen geeigneten Abrichteplatz zu finden (mehrer Übersiedelungen – Scharnitz, Grinzens und Patsch) wurden wir schließlich in Stams – Oberland fündig.

Nachdem auch dieser Platz im Jahre 2003 ebenfalls vom Eigentümer selbst gebraucht wurde hatten wir die Gelegenheit den heutigen Abrichteplatz in Gärberbach am 01.01.2004 zu besiedeln.

Als Tiroler Dobermann Klub haben wir einige Veranstaltungen für den Österreichischen Dobermann Klub mit Erfolg ausgerichtet:

1995    1. Österr. Bundesmeisterschaft und 20. Clubsiegerschau des ÖDK
2004    11.Österr. Bundesmeisterschaft und 31. Clubsiegerschau des ÖDK

Zudem hat der TDK unzählige begleitende Tätigkeiten bei nationalen und internationalen Hundeausstellungen, bei welchen unsere Mitglieder Ringleitung und Schreibtätigkeiten übernommen haben.

In Hundsportlicher Hinsicht haben im laufe der Jahre mehrere Mitglieder bei Internation und nationalen Turnieren (mehrfache Dobermann-WM Starter) sowie bei vielen Prüfungen hervorragende Leistungen mit ihren Dobermännern gezeigt.

Die heutigen Tätigkeiten des TDK beinhalten neben der Hundeausbildung und Unterstützung von Hundesportlern bei Ihrer Arbeit auch Hilfestellung bei der Weitervermittlung von Dobis, welche einen neue Heimat suchen, Welpen- bzw. Züchtervermittlung, Problemhundeausbildung und die Vertretung der Rasse Dobermann nach außen und gegenüber Behörden.

IDC logo-oekv
logo-fci logo-tdk

Login